Briefemarathon 2018

Wieder betreute unsere Gruppe ganztägig den Stand am grünen Pavillion des Tollwood  am 8. & 9. Dezember 2018.

Dieses Jahr nutzten wir die Gelegenheit, sehr viele Menschen auf den Amnesty Briefemarathon aufmerksam zu machen.

Das Interesse an unserem Stand war groß, und wir bekammen mehr als 300 Unterschriften für die drei Frauen Atena Daemi (Iran), Geraldine Chacón (Venezuela) und Nonhole Mbuthama (Südafrika).

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen zum jährlichen Amnesty Briefemarathon („Write for Rights“) findet ihr hier

und hoffentlich bald auch über die Erfolge unter http://amnesty.de.

Letztes Jahr wurden weltweit 5.5 Millionen Briefe verschickt!

5. Januar 2019